Dr. Christoph Rabenstein

Liebe Bürgerinnnen und Bürger,

willkommen auf meiner Homepage.

Wir haben uns hier viele interessante Dinge überlegt. Neben Pressemitteilungen und -berichten finden Sie nun auch einen Downloadbereich mit wichtigen aktuellen Informationen. Darüber hinaus gibt es auch eine Bildergalerie, auf der Eindrücke meiner Besuche, Veranstaltungen und mehr zu sehen sind. Nutzen Sie das vorhandene Angebot, es ist sicher auch für Sie etwas dabei.
Lesen Sie auch meinen monatlichen Newsletter! Die bisherigen Ausgaben können Sie h i e r nachschlagen.

Mein Motto ist, mit den Menschen für die Menschen da zu sein. Für meine erfolgreiche Arbeit im Landtag brauche ich auch weiterhin Ihre Unterstützung. Sprechen Sie mich an.

Jedenfalls würde ich mich sehr darüber freuen,

Ihr Dr. Christoph Rabenstein

23. September 2016 | Ländlicher Raum

Bayreuth. Das Amt für ländliche Entwicklung leistet in Oberfranken und auch im Landkreis Bayreuth gute Arbeit. Ob bei der Sanierung von Ortskernen oder bei Radwegen – vieles wäre ohne diese Behörde nicht möglich. Doch der Rückgang an Fachpersonal und Fördermitteln für die Verwaltung ländlicher Entwicklung hat weitreichende Folgen. „Obwohl die Herausforderungen durch den Klimawandel, den Strukturwandel in Landwirtschaft und Wirtschaft, der Digitalisierung, den demografischen Wandel sowie die Integration von Migranten in ganz Bayern weiter zunehmen, legt CSU-Minister Brunner den Rückwärtsgang ein“, kritisiert der Bayreuther Landtagsabgeordnete Dr. Christoph Rabenstein. Bayernweit wurden seit 1993 insgesamt 853 Stellen zusammengestrichen. Weitere 110 Stellen sollen folgen. Die Verwaltung für Ländliche Entwicklung wird damit halbiert.

mehr…

22. September 2016 | Familie / Jugend / Kinder

Bayreuth/Bad Aibling. Die SPD-Landtagsfraktion hat auf ihrer Herbstklausur in Bad Aibling kostenfreie Kitas für alle gefordert. „Ziel ist es, jedem Kind den Zugang zu guten frühkindlichen Bildungsangeboten zu ermöglichen - unabhängig von der Herkunft des Kindes oder der Größe des Geldbeutels der Eltern“, betont der SPD-Abgeordnete Dr. Christoph Rabenstein. „In den ersten Lebensjahren werden Grundlagen für eine erfolgreiche Bildungs- und Erwerbsbiografie gelegt. Dies haben zahlreiche Studien in der Vergangenheit nachgewiesen", ergänzt die familienpolitische Sprecherin der Fraktion Doris Rauscher. "Somit sind Kindertageseinrichtungen Bildungseinrichtungen. Sie müssen daher, ebenso wie der Schulbesuch, kostenfrei sein!“ In Bayreuth würde das 2804 Kinder betreffen, die derzeit in Kindertageseinrichtungen betreut werden (Bayerisches Landesamt für Statistik, Stand 01.03.2016). In Rabensteins Betreuungsstimmkreis Forchheim sind es 1322 Kinder.

mehr…

21. September 2016 | Europa

Bad Aibling. Luxemburgs Außenminister Asselborn und SPD-Regionalexperte Rabenstein werben für europäische Wertegemeinschaft.
Ein klares Bekenntnis zu Europa ist die Kernbotschaft am zweiten Tag der Klausurtagung der BayernSPD-Landtagsfraktion. Der SPD-Regionalexperte Dr. Christoph Rabenstein und Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn betonten bei ihrem Treffen in Bad Aibling, dass die EU eine Wertegemeinschaft ist - und nicht nur ein Wirtschaftsraum.
Der Bayreuther Abgeordnete Rabenstein sagte: "Leider sind in mehreren EU-Staaten inzwischen Europafeinde auf dem Vormarsch oder sogar bereits an der Macht. An der Spitze nenne ich England und den ungarischen Premier Victor Orban, aber auch die CSU unter Ministerpräsident Seehofer fällt leider in diese Kategorie. Bei uns hingegen versammeln sich die Freunde Europas. Darauf sind wir stolz. Wir werden Europa nicht aufgeben. Die EU ist Garant für Menschenrechte, Frieden und wirtschaftliche Entwicklung."

mehr…

Feierlichkeiten zum 70-jährigen Bestehen der Bayerischen Verfassung

von BayernSPD Landtagsfraktion
27. September 2016 | Recht und Verfassung

Feierlichkeiten zum 70-jährigen Bestehen der Bayerischen Verfassung

SPD-Fraktionschef Rinderspacher würdigt „Verfassungsvater Hoegner“ und wirbt für weltoffenen Freistaat

mehr…

Kohnen: Seehofers Anti-Stromtrassen-Populismus war ein großer Fehler

von BayernSPD Landtagsfraktion
27. September 2016 | Energiepolitik

Kohnen: Seehofers Anti-Stromtrassen-Populismus war ein großer Fehler

SPD-Energieexpertin: Verzögerung bei der Energiewende geht auf die Kappe der CSU

mehr…

Die BayernSPD trauert um Max Mannheimer

von BayernSPD
24. September 2016

Max Mannheimer

Die BayernSPD trauert um den Holocaust-Zeitzeugen Max Mannheimer. Er starb im Alter von 96 Jahren in München. Der Landesvorsitzende, Florian Pronold, dazu:

mehr…

14 Verletzte durch illegale Autorennen in Bayern seit 2013

von BayernSPD Landtagsfraktion
23. September 2016 | Innenpolitik / Sicherheit, Verkehrspolitik

14 Verletzte durch illegale Autorennen in Bayern seit 2013

311 Teilnehmer bei 159 Rennen - SPD-Fraktionschef Rinderspacher unterstützt härtere Gesetze und Strafen

mehr…

Auszeichnung: Josef-Felder-Preis für Passau

von BayernSPD
23. September 2016 | Integration und Migration

Porträtfoto von Josef Felder

Würdigung des Engagements in der Flüchtlingshilfe

Die BayernSPD zeichnet die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Passau mit dem Josef-Felder-Preis aus.

mehr…

Mehr Meldungen

Dr. Christoph Rabenstein bei Youtube

Alle Videos

Christoph Rabenstein bei Flickr

  • 28.09.2016, 20:15 Uhr
    TV-TIpp: Jetzt red I mit Natascha Kohnen | mehr…
  • 05.10.2016, 20:00 Uhr
    denk:ZEIT mit Natascha Kohnen und Ahmad Mansour | mehr…
  • 09.11.2016, 20:00 Uhr
    denk:ZEIT mit Natascha Kohnen und Greta Taubert | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Bild.CR.neu2014.klein
In meinem monatlichen Newsletter berichte ich über meine politische Arbeit in der Region und im Landtag. Was passiert in München? Was ist mir wichtig? Und wie können wir gemeinsam unsere Region voranbringen? Dazu nehme ich hier regelmäßig Stellung.

Der.große.Deal.Einband
In der von mir verfassten Gesamtdarstellung des Bankenskandals der BayernLB "Der große Deal" zeige ich anhand von Originaldokumenten die Hintergründe und erläutere die Zusammenhänge einer unhaltbaren Illusion, genährt von Maßlosigkeit und Größenwahn.

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.324.010.765 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren