Dr. Christoph Rabenstein

Liebe Bürgerinnnen und Bürger,

willkommen auf meiner Homepage.

Wir haben uns hier viele interessante Dinge überlegt. Neben Pressemitteilungen und -berichten finden Sie nun auch einen Downloadbereich mit wichtigen aktuellen Informationen. Darüber hinaus gibt es auch eine Bildergalerie, auf der Eindrücke meiner Besuche, Veranstaltungen und mehr zu sehen sind. Nutzen Sie das vorhandene Angebot, es ist sicher auch für Sie etwas dabei.
Lesen Sie auch meinen monatlichen Newsletter! Die bisherigen Ausgaben können Sie h i e r nachschlagen.

Mein Motto ist, mit den Menschen für die Menschen da zu sein. Für meine erfolgreiche Arbeit im Landtag brauche ich auch weiterhin Ihre Unterstützung. Sprechen Sie mich an.

Jedenfalls würde ich mich sehr darüber freuen,

Ihr Dr. Christoph Rabenstein

18. November 2014 | Rechtsextremismus

Die Erkenntnisse im Fall Mario Brehme, die durch den Nordbayerischen Kurier vor Kurzem zum Vorschein gekommen waren, waren der Grund, dass Dr. Christoph Rabenstein, Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für die Bekämpfung des Rechtsextremismus, nun eine Schriftliche Anfrage (PDF, 84 kB) an den Landtag stellte, in der er den bisherigen Informationsstand der Landesregierung nachfragte.

In einem Interview mit dem BR vom 15.11.2014 äußert sich Rabenstein besorgt über die derzeitige Situation und weist dabei auf Fälle in der Vergangenheit hin, in der die Burschenschaft bereits im rechten Spektrum auftrat.

Auch der Internetblog www.burschenschafterpacktaus.wordpress.com befasst sich mit dieser Thematik und der Anfrage Rabensteins. Lesen Sie auch die Pressemitteilung im Nordbayerischen Kurier vom 19.11.2014.

mehr…

11. November 2014

Zum jetzigen Zeitpunkt wird die Gruppierung Identitäre Bewegung (IB) *) von der Landesregierung in Bayern nicht als extremistisch eingestuft. Allerdings ergeben sich Hinweise, die auf eine rechtsextreme Ideologie hinweisen. Dies wird aus einer Antwort ersichtlich, die Dr. Christoph Rabenstein, Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für die Bekämpfung des Rechtsextremismus, auf seine schriftliche Anfrage (PDF, 81 kB) erhalten hat, in der er sich über die Haltung Bayerns gegenüber der IB informierte. Deshalb fordert Rabenstein die Staatsregierung auf, diese Gruppierung nicht kleinzureden. Es sei wichtig, dass sie die Aktivitäten der IB im Auge behält und sich eindeutig positioniert.

mehr…

07. November 2014 | Infrastruktur

Die von MdL Christoph Rabenstein vor einigen Monaten initiierte und auf den Weg gebrachte Massenpetition „Wir lassen uns NICHT abhängen – Elektrifizierung der Sachsen-Franken-Magistrale JETZT!“ haben mehr als 1.400 Bürgerinnen und Bürger unterzeichnet. Darin wird die vollständige Elektrifizierung von Dresden nach Nürnberg mit zeitnaher Realisierung des Teilabschnitts von Hof über Marktredwitz mit Anschluss von Bayreuth und Cheb gefordert.

mehr…

Energiedialog wird durch dieses Entscheidung ad absurdum geführt

mehr…

Gratulation an Sybille Brand, die wieder zur Landesvorsitzenden von Selbst-Aktiv gewählt wurde

„Mehr Anstrengungen für ein barrierefreies Bayern“, fordert SPD-Landesvorsitzender Florian Pronold von der bayerischen Staatsregierung. Nach vollmundigen Versprechnungen im Wahlkampf rückt die Horst Seehofer nun von diesem Ziel ab. Stattdessen soll Barrierefreiheit in Bayern nur noch in Gebäuden des Freistaates verwirklicht werden. Dazu Florian Pronold:

mehr…

Staatsregierung muss Mittel für Prävention erhöhen - Suchtexperte Härtel-Petri: Crystal wurde zu lange nicht ernst genommen

mehr…

Funktionierende Infrastruktur ist wichtigste Voraussetzung für Arbeitsplätze

mehr…

Regierungsbezirke präsentieren sich im Fraktionssaal - Abgeordnete stehen den Bürgern direkt zum Gespräch zur Verfügung

mehr…

Mehr Meldungen

Dr. Christoph Rabenstein bei Youtube

Alle Videos

Christoph Rabenstein bei Flickr


  • 22.11.2014 | 10:00 | Himmelkron
    Außerordentlicher Bezirksparteitag | mehr…
  • 22.11.2014 | 14:00 | Heinersreuth
    Seniorennachmittag OV Heinersreuth | mehr…
  • 26.11.2014 | 14:00 | Bayreuth-Wolfsbach
    Monatstreffen SPD 60plus / KV Land | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Bild.CR.neu2014.klein
Ab sofort möchte ich in einem monatlichen Newsletter über meine politische Arbeit in der Region und im Landtag informieren. Was passiert in München? Was ist mir wichtig? Und wie können wir gemeinsam unsere Region voranbringen? Dazu nehme ich hier regelmäßig Stellung.

Der.große.Deal.Einband
In der von mir verfassten Gesamtdarstellung des Bankenskandals der BayernLB "Der große Deal" zeige ich anhand von Originaldokumenten die Hintergründe und erläutere die Zusammenhänge einer unhaltbaren Illusion, genährt von Maßlosigkeit und Größenwahn.

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

1.682.718.311 €

  • Pro Tag: 978.082,19 €
  • Pro Stunde: 40.753,42 €
  • Mehr erfahren